Kita Blog

Muttertag

Liebe Mama’s!

Die Kinder und Erzieherinnen der KiTa Sonnenbaum schicken allen Mama’s zum Muttertag einen großen farbenfrohen Herzensgruß nach Hause!
Wir denken an Euch, wünschen auf diesem besonderen Weg einen wunderschönen Tag mit Euren Lieben zu Hause und lasst Euch so richtig verwöhnen.
Wir hoffen, dass gerade in dieser besonderen Zeit, dieses Herz, Euer großes Herz zum Leuchten bringt.
Schön wäre es, wenn möglichst alle Mama’s das Herz erreicht, Ihr Euch darüber freut und wir uns dann ganz bald wiedersehen können.
Bis dahin, alles Liebe und Gesundheit

Das KiTa-Team und die Kinder der Notbetreuung

Foto1
Wald
Herz1
Schatten

„Tanz in den Mai“ – die KiTa Sonnenbaum zeigt Solidarität

An dieser lebensbejahenden und fröhlichen Aktion, zu der Ortsbürgermeister Klaus Becker in der Corona-Krise aufgerufen hat, beteiligte sich die Kindertagestätte Sonnenbaum natürlich mit ganzem Herzen.
In den letzten Tagen gestalteten die Kinder in der KiTa-Notgruppe ihren eigenen Maibaum. Hasel-und Birkenästen banden die Kinder mit Hilfe einer Erzieherin so zusammen, dass ein Kranz entstand. Mit viel Kreativität und Ideenreichtum schmückten die Sonnenbaumkinder ihren Kranz und zauberten daraus einen individuellen Maibaum. Perlen, Federn, Kreppband, Bänder – die Ideen der Kinder waren grenzenlos.
Das traditionelle Aufstellen eines Baumes, unter den gegebenen Umständen heute am KiTa-Zaun, begleitet mit Frühlingsliedern und Gitarrenklang, sorgte bei den Kindern für Fröhlichkeit und Wertschätzung dieses Brauches.
Eine tolle Aktion, die hoffentlich einigen Menschen der Gemeinde ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubert.

Wandern, Singen, Lachen, Springen und Freude haben – das stärkt uns in dieser besonderen Zeit

Liebe Kinder und liebe Eltern,
Wir gehen, so oft wie möglich nach draußen und unternehmen viele Spaziergänge. Die Kinder wandern besonders gerne zur Brücke. Dort winken wir den Autos und LKW`s. Viele davon erwidern unser Winken, freuen sich und manche Autofahrer hupen uns sogar. Das macht allen viel Spaß!
Was erlebt ihr spannendes? Malt uns doch ein paar Bilder und schiebt sie in den Briefkasten der Kita.
Wir experimentieren beim Spazieren mit Schatten, spielen mit ihm fangen oder springen über die Schatten der Bäume. Wir hören den vielen Vögeln zu und erleben den Frühling. Zurzeit pustet ein starker Wind. Er lässt die Bäume rauschen, zerzaust uns die Haare und weht uns die Mützen vom Kopf.
Wir freuen uns über die bemalten Steine, die wir unterwegs und auch vor der Kita finden. Die Steineschlange ist schon sehr groß geworden und es werden immer noch mehr.
Übrigens wir legen bei unsren Spaziergängen auch Steine für euch aus und hoffen, dass ihr sie findet und euch freut!

Erinnert ihr euch auch an die Steine mit den Linien, die wir immer in der Kita gesucht und gefunden haben?
Ihr seid doch nun auch viel unterwegs. Könnt ihr mal an der Mosel oder an der Lieser schauen, ob ihr dort auch solche Steine findet?
Das wäre toll, denn wenn alle Kinder wieder in der Kindergarten kommen können, legen wir daraus ein riesengroßes Herz.

Dann werdet ihr auch sehen, was sich hier alles verändert hat. Im Außengelände gibt es einiges Neues zu entdecken.
Vor der Lernwerkstatt haben Kinder Sonnenblumen gepflanzt.
Sie wachsen schon und wir sind gespannt, wie groß sie sind, wenn dieser Virus vorbei ist.
Manchmal klingt und scheppert es über das Aussengelände. Wisst ihr was das sein könnte?
Nein ? Das könnt ihr auch nicht, denn es ist unsere neue Aktionsstation zum Thema Musik. Hier kann man mit Alltagsgegenständen, die auf einer Palette befestigt sind, mit Klängen experimentieren.
Auch an der Matschküche gibt es etwas Neues zu entdecken, aber wir verraten natürlich nicht alles, bleibt also gespannt………

Ganz liebe Grüße, bis hoffentlich bald, bleibt gesund und froh!

Waldkindergarten

Hallo liebe „Sonnenbaumkinder“
Im Waldkindergarten an der Noviander Schutzhütte bauten die Kinder und Erzieherinnen der „Notgruppe“ einen großen „Waldwebrahmen.
Gemeinsam möchten wir diesen gestalten und verschönern.
Gerne dürft ihr zusammen mit euren Familien bei einem Spaziergang oder Waldausflug eurer Kreativität freien Lauf lassen. Wir sind schon sehr gespannt, mit welchen vielfältigen und phantasievollen Ideen ihr das Gemeinschaftsprojekt unterstützt.
LG und bleibt gesund
Das Team der Kita Sonnenbaum

Osterpicknick

„Was blitzt denn da im Gras hervor?“

Österliches  Frühlingspicknick der „Kita Sonnenbaum“/Maring-Noviand am 12.04.2017

Erwartungsfrohe Aufregung in der gesamten Kita. „Heute suchen wir den Frühling“ tönte es in allen Garderoben. Frau Hartung, Gemeindereferentin,  für unsere Kita zuständig, stimmte die Kinder mit dem Lied „Immer wieder kommt ein neuer Frühling“ in Verbindung mit Ostern und dem Erwachen in der Natur auf die Frühlingswanderung ein.

Osterpicknick weiterlesen

JolinchenKids

Fit und gesund in der Kita

Im Juni besuchte das Team unserer Kita eine zweitägige Fortbildung der AOK zum Thema „Jolinchen-Kids“. Hierbei geht es darum, die Kinder in der Ernährung, der Bewegung und im seelischen Gleichgewicht so zu unterstützen, dass sie sich gesund entwickeln können.

Das Programm baut darauf auf, dass die in der Kindheit entstehenden Einstellungen und Gewohnheiten prägend für das ganze Leben sind. Und da eines unserer wichtigsten Ziele lautet: „… die geistige, seelische und körperliche Entwicklung des einzelnen Kindes gemeinsam mit den Eltern zu unterstützen und zu fördern!“ ergänzt diese Gesundheitsaktion hervorragend unsere Ziele.

JolinchenKids weiterlesen